1. 10 Praktische Tipps zur Architekturfotografie
  2. Was die Zukunftsangst mit uns macht und wie wir uns helfen können
  3. Wo Sie Hilfe bei Schlafapnoe bekommen können
  4. Wie ein Sparring Partner die Blickwinkel auf betriebliche Probleme verändern kann
  5. Wie die Festigkeit von Rohrkupplungen immer weiter verbessert wurde
  6. Die Verbreitung von Cloud Lösungen in sensiblen Branchen
  7. Das sind Einsatzgebiete von einem Kugellager wo man es meist nicht erwartet
  8. 5 beliebte Reiseziele in der Schweiz, wo Sie mit Wohnwagen gut Urlaub machen können
  9. Die Entwicklung vom Immobilienpreisspiegel in der Schweiz 2021 durch Corona
  10. Wie Sie Ihre Logitik durch ein Coillager optimieren können und so wirtschaftlicher werden
  11. Deshalb bieten T Eisen Heringe mehr Zugkraft als klassische Zeltheringe
  12. Wie Sie die Patientendosis mit der Messkammer digital analysieren und gesetzeskonform dokumentieren
  13. Wie es die Marke ISEKI geschafft hat in Deutschland innerhalb der Nische Kleintraktoren so groß zu werden.
  14. Wie Profi Fensterreinigungsmittel mit Lotuseffekt in den letzten Jahren weiterentwickelt wurden
  15. Diese Übungen nach einer Prostata OP können Ihnen helfen wieder fit zu werden
  16. Die perfekte Hochzeitslocation finden – Der 7 Schritte Plan
  17. Warum die Autoklaven Sterilisation in keinem Hygienebereich fehlen sollte
  18. So gesund ist ein Mini Trampolin für die ganze Familie
  19. Das versteht man unter der Bezeichnung Kompaktschlepper
  20. Wie ein Email Automations Tool den Arbeitsalltag erleichtern kann
  21. Kreative Ideen für Werbegeschenke zu Ostern für Mitarbeiter & Kunden
  22. 5 Elemente einer erfolgreichen Branding Marketing Strategie
  23. Wie deutsche Unternehmen den Recyclingprozess optimieren
  24. Warum Kinder draußen spielen sollten
  25. Bei diesen Anwendungsgebieten ist eine genaue Füllstandsmessung wichtig
  26. Die Funktionsweise von Vape Pod Systemen
  27. Wie Holzmöbel und Holzelemente das Raumklima verbessern
  28. Deshalb ist Jumping Fitness so gut für Deine Gesundheit
  29. Darauf sollten Sie beim Kauf von Kinderzimmermöbeln unbedingt achten
  30. Die Funktionsweise von EKG Geräten kurz und verständlich erklärt
  31. Unternehmensfinanzierungen – über das klassische Bankdarlehen hinaus
  32. Wie Sie Ihre Firmen Telefonie professionell ins Homeoffice übertragen
  33. Was Schlafapnoe ist und was Sie dagegen tun können
  34. Wie sich das Berufsbild des Freelancers im 21. Jahrhundert entwickelt hat
  35. Was versteht man unter einer Organuhr und was hat es dabei mit der Lunge zu tun
  36. Wie sich das Reiseverhalten durch Corona dauerhaft verändern könnte
  37. Wie Klärschlammverbrennung die Grüne Energiegewinnung fördern kann
  38. Diese Pflanzen sind besonders bienenfreundlich
  39. Wie Menschen seit Urzeiten mit Tieren kommunizieren können
  40. Wie die Corona Lockdowns der Tierwelt zugute kommen
  41. 10 Tipps wie Sie Ihren Garten richtig winterfest machen
  42. Wie krank sind deutsche Wälder wirklich und was wir alle tun können
  43. Bei diesen Themen sind wir im Bereich Forschung in Europa besonders stark
  44. Wie sich ein großer Garten auf den Wert einer Immobilie auswirkt
  45. Auswirkungen von Corona aufs Gedächtnis – Das wird beobachtet
  46. Deshalb sind Touren mit einem geschichtlichen Rückblick ins dritte Reich bei Touristen so gefragt
  47. Deshalb ist Propylen so wichtig für die Industrie
  48. 5 unschlagbare Argumente für Immobilien im Grünen
  49. Übersetzungen durch EDV oder Mensch – Wie gut ist die Technik wirklich?
  50. 5 Tipps die Sie beim Kauf von einem guten Jagdmesser beachten sollten
  51. Every pleasure is to be

 550 Aufrufe,  6 Heute

Auf Baustellen aller Art haben sich in den letzten Jahren Rohrkupplungen zu einem wahren Renner entwickelt. Grund dafür ist, dass sie enorm an Haltekraft und Festigkeit zulegen konnten. In manchen Fällen fungieren sie mittlerweile als Ersatz für Schweißarbeiten, so stabil sind sie geworden. Wie kam es zu dieser Entwicklung? Und welche Vorteile bieten Rohrkupplungen bei Baumaßnahmen?

Was ist eine Rohrkupplung?

Rohrkupplungen sind Bauelemente, mit denen sich Rohre einfach verbinden lassen. Ihr besonderer Vorteil ist, dass sie eine hohe Haltekraft mit sich bringen, ohne dass dafür ein Gewinde geschnitten werden muss, oder dass eine Schweißnaht erforderlich wäre. Ihre Form ähnelt der eines Ringes, den man um die Enden zweier Rohre spannen kann.

Wieso sind Rohrkupplungen immer fester geworden?

Forschung auf dem Gebiet durch innovative Firmen hat dazu geführt, dass Rohrkupplungen in den letzten Jahren immer besser geworden sind. Hierfür wurden immer wieder neue Legierungen erschaffen, deren Eigenschaften den bisherigen Produktgenrationen voraus waren. Gleichzeitig wurden die Verfahren in der Herstellung verbessert. Stanzen, Gießen, Härten – sämtliche Arbeitsvorgänge haben sich verbessert, so dass die Materialien auch von dieser Seite her deutlich an Stärke gewinnen konnten.

So ist es heute möglich Kupplungen für sehr unterschiedliche Zwecke zu nutzen. Es gibt zum Beispiel spezielle Varianten, die sich für hohe Temperaturen eignen. Sie vertragen die Hitze gut und verformen sich kaum. Andere Ausführungen wiederum sind ideal dafür, um unter Wasser eingesetzt zu werden, weil sie komplett rostfrei sind. Selbst bei längeren Einsätzen in Salzwasser halten sie gut durch.

Welche Vorteile bieten Rohrkupplungen

Rohrkupplungen werden auf Baustellen aller Art eingesetzt. Überall dort, wo Rohre miteinander verbunden werden müssen. Das bedeutet, dass sie in Häusern und Gebäuden ebenso erforderlich sind, wie im Bereich Schiffbau oder auch bei Flugzeugen. Ihr Einsatzgebiet ist das, was man universal nennen kann. Folgende Vorteile sprechen für ihre Verwendung:

Bei manchen Leitungen sind Schweißarbeiten nicht möglich, da die bisherigen Rohre aus einem Material bestehen, das dafür nicht geeignet ist. Oder, es ist nicht genug Platz da, um eine Schweißnaht anzufertigen. In solchen Fällen bieten Rohrkupplungen einen adäquaten Ersatz.

Mit Hilfe von Kupplungen lassen sich Abstände zwischen zwei Röhren überbrücken, ohne dass die Dichtung gefährdet wäre, oder die Stabilität der Konstruktion.

Hin und wieder kommt es vor, dass Rohre nicht ganz geradlinig verlegt werden können. Das heißt, zwischen den zwei Enden bildet sich keine Linie, sondern eine Schräge. Auch in einem solchen Fall kann ein Verbindungsstück helfen und alles wirkungsvoll ausgleichen.

Ein weiteres Problem könnte sein, dass es durch die Arbeiten zu Verformungen an den Röhren kommt. Manchmal passiert es, dass das Ende nicht mehr rund ist, sondern oval gepresst wurde. In diesem Fall kann eine spezielle Rohrkupplung Abhilfe schaffen und das Problem so lösen, dass Rohre nicht neu verlegt werden müssen.

Mit Hilfe von Kautschuk Dichtungen auf der Innenseite der Kopplung, können die Halterungen auch an Leitungen verlegt werden, in denen Flüssigkeiten oder Gase transportiert werden.

Fazit

Rohrkupplungen haben in den letzten Jahren im Baugewerbe massiv an Bedeutung zugelegt. Ihre Leistungsfähigkeit hat sich deutlich verbessert und sie ermöglichen immer häufiger den Ersatz von schweren Schweißarbeiten. Zudem erhöhen sie die Flexibilität beim Umbaumaßnahmen. Sie lassen sich jederzeit wieder abschrauben. Schweißnähte dagegen müssen zersägt oder mit der Flex aufgeschnitten werden.

Banner Content

Verwandte Beiträge

Keine verwandten Beiträge vorhanden

bienenberg-blog.ch – Ihr Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog bienenberg-blog.ch! Bei uns finden Sie spannende und aktuelle News, interessante Beiträge über Gesundheit, Pflanzen und Tiere. Außerdem haben wir auch hilfreiche Tipps und Trends aus aktuellen Forschungen parat.