1. Die Entwicklung vom Immobilienpreisspiegel in der Schweiz 2021 durch Corona
  2. Wie Sie Ihre Logitik durch ein Coillager optimieren können und so wirtschaftlicher werden
  3. Deshalb bieten T Eisen Heringe mehr Zugkraft als klassische Zeltheringe
  4. Wie Sie die Patientendosis mit der Messkammer digital analysieren und gesetzeskonform dokumentieren
  5. Wie es die Marke ISEKI geschafft hat in Deutschland innerhalb der Nische Kleintraktoren so groß zu werden.
  6. Wie Profi Fensterreinigungsmittel mit Lotuseffekt in den letzten Jahren weiterentwickelt wurden
  7. Diese Übungen nach einer Prostata OP können Ihnen helfen wieder fit zu werden
  8. Die perfekte Hochzeitslocation finden – Der 7 Schritte Plan
  9. Warum die Autoklaven Sterilisation in keinem Hygienebereich fehlen sollte
  10. So gesund ist ein Mini Trampolin für die ganze Familie
  11. Das versteht man unter der Bezeichnung Kompaktschlepper
  12. Wie ein Email Automations Tool den Arbeitsalltag erleichtern kann
  13. Kreative Ideen für Werbegeschenke zu Ostern für Mitarbeiter & Kunden
  14. 5 Elemente einer erfolgreichen Branding Marketing Strategie
  15. Wie deutsche Unternehmen den Recyclingprozess optimieren
  16. Warum Kinder draußen spielen sollten
  17. Bei diesen Anwendungsgebieten ist eine genaue Füllstandsmessung wichtig
  18. Die Funktionsweise von Vape Pod Systemen
  19. Wie Holzmöbel und Holzelemente das Raumklima verbessern
  20. Deshalb ist Jumping Fitness so gut für Deine Gesundheit
  21. Darauf sollten Sie beim Kauf von Kinderzimmermöbeln unbedingt achten
  22. Die Funktionsweise von EKG Geräten kurz und verständlich erklärt
  23. Unternehmensfinanzierungen – über das klassische Bankdarlehen hinaus
  24. Wie Sie Ihre Firmen Telefonie professionell ins Homeoffice übertragen
  25. Was Schlafapnoe ist und was Sie dagegen tun können
  26. Wie sich das Berufsbild des Freelancers im 21. Jahrhundert entwickelt hat
  27. Was versteht man unter einer Organuhr und was hat es dabei mit der Lunge zu tun
  28. Wie sich das Reiseverhalten durch Corona dauerhaft verändern könnte
  29. Wie Klärschlammverbrennung die Grüne Energiegewinnung fördern kann
  30. Diese Pflanzen sind besonders bienenfreundlich
  31. Wie Menschen seit Urzeiten mit Tieren kommunizieren können
  32. Wie die Corona Lockdowns der Tierwelt zugute kommen
  33. 10 Tipps wie Sie Ihren Garten richtig winterfest machen
  34. Wie krank sind deutsche Wälder wirklich und was wir alle tun können
  35. Bei diesen Themen sind wir im Bereich Forschung in Europa besonders stark
  36. Wie sich ein großer Garten auf den Wert einer Immobilie auswirkt
  37. Auswirkungen von Corona aufs Gedächtnis – Das wird beobachtet
  38. Deshalb sind Touren mit einem geschichtlichen Rückblick ins dritte Reich bei Touristen so gefragt
  39. Deshalb ist Propylen so wichtig für die Industrie
  40. 5 unschlagbare Argumente für Immobilien im Grünen
  41. Übersetzungen durch EDV oder Mensch – Wie gut ist die Technik wirklich?
  42. 5 Tipps die Sie beim Kauf von einem guten Jagdmesser beachten sollten
  43. Every pleasure is to be

 344 Aufrufe,  1 Heute

 

Der Duft blühender Blumen, Obst und Gemüse selbst ernten, sich frei bewegen, erholen, entspannen oder einfach gemütlich mit Freunden im Freien zusammensitzen – das ist der Wunsch der meisten Menschen. Jeder, der einen Garten besitzt, weiß diese Oase mit ihrem Erholungswert zu schätzen. Einige Eigentümer von Gärten nutzen diesen einfach nur als Ruheinsel. Andere hingegen erholen sich in ihrem Garten aktiv, in dem sie sich ausgiebig mit der eigenen Gartenarbeit beschäftigen. Dabei ist es kein Geheimnis, dass der Aufenthalt im Garten in vielfältiger Art und Weise die Gesundheit des Menschen sehr positiv beeinflusst. Er unterstützt die physische wie auch psychische Gesundheit und ist für viele Menschen ein passender Ausgleich zum stressigen Alltag. Einen großen, gepflegten Garten ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch eine lohnenswerte Geldanlage.

Ist Ihnen eigentlich auch bekannt, dass ein schöner Garten den Immobilienwert steigert?

In erster Linie denkt jeder Mensch natürlich bei Garten an sein eigenes Wohlbefinden und das seiner Familie. Das allein ist es aber nicht nur, was den Wert eines Gartens ausmacht. Viele Fachleute der Immobilienbranche, die den Immobilienwert ermitteln können, sehen in einem gepflegten Garten eine lohnenswerte Geldanlage.
Deutlich wird dies, wenn ein beabsichtigter Verkauf einer Immobilie durch einen Hauseigentümer geplant wird. Dann wird ein Sachverständiger beauftragt, den Immobilienwert zu ermitteln. Dabei wird schnell deutlich, dass ein großer, geschmackvoll angelegter Garten, einen zusätzlichen, finanziellen Wert darstellt.
Schätzungen und Erfahrungswerte belegen sogar, dass der Gesamtwert eines Einfamilienhauses um fast ein Fünftel durch einen schönen Garten gesteigert werden kann, wenn fachkundige Immobilienmakler den Immobilienwert ermitteln.

Es ist immer gut, wenn ein Verkäufer einer Immobilie dem interessierten Käufer eine Immobilie vorstellt und anbietet, die über einen großen, geschmackvoll angelegter Garten verfügt. Damit bekommt der interessierte Käufer einen ganz anderen Eindruck über die gesamte Immobilie. Die ersten Eindrücke sind bei der Inaugenscheinnahme einer Immobilie entscheidend. Da fällt ein gepflegter Vorgarten natürlich sofort ins Blickfeld des Betrachters. An ordentlicher, schöner Garten suggeriert dem interessierten Käufer, dass das Haus des Eigentümers sicher ebenfalls sehr gut erhalten und gepflegt sein wird. Durch einen vernachlässigten Garten wird natürlich ein gegenteiliger Eindruck entstehen. Ist der Garten nicht in Ordnung, stimmt es mit dem Haus auch nicht. Häufig bildet sich diese Meinung beim interessierten Käufer noch vor der ursprünglichen Hausbesichtigung. Dann ist leider bereits die Weiche gestellt und die Stimmung des interessierten Käufers etwas getrübt. Wird durch die große, gepflegte Gartenanlage ein positiver Eindruck geweckt, steigert sich das Interesse des interessierten Käufers hinsichtlich eines tatsächlichen Erwerbs. So beeinflusst ein geschmackvoll angelegter Garten den Wert der Immobilie insgesamt.

Wie der interessierte Käufer nun im Detail den großen Garten einschätzt, ist reine Geschmackssache. Der eine liebt eher den naturbelassenen Bauerngarten ohne englischen Rasen und ohne exakt eingefasste Beete. Der andere mag einen gepflegten Kurzrasen, mit geordneten Blumenrabatten und exaktem Schnitt bei Hecken und Sträuchern. Auch wenn die Geschmäcker der interessierten Käufer weit auseinander liegen können, ist eines für den Verkauf einer jeden Immobilie mit Garten wichtig: Der Garten sollte still- und geschmackvoll und im Detail liebevoll sein. Dann wird die Stilrichtung des Eigentümers auch akzeptiert und die Liebe zum Garten nachvollziehbar erkannt und möglicherweise gern honoriert.

Eigentümer, die ihren Garten lange Zeit vernachlässigten, sollten, bevor Fachleute der Immobilienbranche den Immobilienwert ermitteln und alles für einen beabsichtigten Verkauf vorbereiten, ihre Gartenanlage in Ordnung bringen. Das beeinflusst die Chancen eines Verkaufs und den Preis der Immobilie erheblich. Auch wenn diese neue Gestaltung viel Zeit, Geld und Arbeit kostet. Es lohnt sich in jedem Fall.

Welche Arbeiten sind wichtig und was ist zu beachten?

– Pflasterungen und Gehwege sind zu reinigen und von Flechten, Moose und Verunreinigungen zu befreien.
– Makel und Unebenheiten bei Pflasterungen, Freiflächen, Sitzecken und Gehwege sind zu beseitigen.
– Pflanzkübel, Blumentöpfe und Blumenkästen sind zu reinigen und gegebenenfalls neu zu bepflanzen.
– Die Rasenfläche sollte gut und einheitlich gemäht und vertikutiert sein.
– Hecken, Bäume und Sträucher sollten einen guten, fachmännischen Schnitt erhalten.
– Alle Freiflächen sind von Laub und Pflanzenresten zu befreien.
– Die Gartenbeleuchtung ist zu überprüfen und zu reinigen.
– Die Beete sind von Unkraut zu befreien.
– Alles was repariert werden muss, sollte repariert oder ersetzt werden.
– Unansehnliche Farbanstriche sollten erneuert werden.
– Besonders der Eingangsbereich zum Haus sollte gründlich gereinigt werden.

Es steht also außer Frage, dass ein großer, schön angelegter, gepflegter Garten den Immobilienwert positiv beeinflussen kann. Dabei ist der Stil des Gartens weniger wichtig. Wesentlich ist, dass der schöne, liebevoll gestaltete Garten beim interessierten Käufer einen bleibenden Eindruck hinterlässt und ihn in seiner Kaufabsicht positiv beeinflusst. Über Gartenstile lässt sich sozusagen streiten. Passt der Stil nicht zum interessierten Käufer, wird er es eher in seiner Gesamtbewertung vernachlässigen. Gepflegt und ordentlich muss er sein. Das ist wichtig für den Gesamteindruck, denn, wenn das Haus und der Garten eine Ganzheit bilden, ist die Abwicklung eines Verkaufs einer Immobilie weitaus unproblematischer und ertragreicher. Dies setzt voraus, dass das Haus und der große Garten stetig in Ordnung gehalten werden. Jede Investition in ein Haus und in den großen Garten ist eine langfristige Wertsicherung. Wenn Sie dann zu einem Zeitpunkt den Immobilienwert ermitteln lassen, werden Sie den Erhalt bzw. die Steigerung des Wertes Ihrer Immobilie verzeichnen können.

 

Banner Content

Verwandte Beiträge

bienenberg-blog.ch – Ihr Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog bienenberg-blog.ch! Bei uns finden Sie spannende und aktuelle News, interessante Beiträge über Gesundheit, Pflanzen und Tiere. Außerdem haben wir auch hilfreiche Tipps und Trends aus aktuellen Forschungen parat.